Clubhouse – Eine gute (Datenschutz)Idee?

Clubhouse – Der neue Shootingstar? Spätestens seit der Thüringer Ministerpräsident dafür bekannt wurde, bei Ministerpräsidentenkonferenzen das Handyspiel „Candycrush“ zu spielen, ist die App, über die er dies nebenbei bekannt gegeben hat, in aller Munde: „Clubhouse“....

Verschlüsselung – Fluch oder Segen?

Verschlüsselung bezeichnet die Umwandlung eines Klartextes in einen unleserlichen Geheimtext, die mit einem „Schlüssel“ wieder rückgängig gemacht werden kann. So kann die Nachricht übermittelt werden, ohne dass Unbefugte den Inhalt verstehen können. In dem Blogbeitrag...

Die neuen WhatsApp-AGB und alternative Messenger

Die neuen WhatsApp-AGB Wer WhatsApp nutzt, hat es sicher schon bemerkt: Der Messenger aktualisiert seine Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinie und braucht dafür die Zustimmung der Nutzer/innen. Dabei heißt es „ganz oder gar nicht“. Denn ursprünglich sollten...

Handeslvertreter und Datenschutz

Um was geht es? Es geht um die Frage, ob Unternehmen, die im Rahmen etwa des Vertriebs mit Handelsvertretern zusammenarbeiten, mit diesen einen AVV nach Art. 28 DSGVO abschließen müssen. Was zeichnet einen Handelsvertreter aus? Handelsvertreter sind nach §84 I,II HGB...

Schrems vs. Wien: Alles fein bei Facebook

Inzwischen muss man die Urteile, in denen Max Schrems gegen Facebook vorgeht in einem eigenen Katalog aufnehmen. Nach dem ebenso spektakulären wie weitreichenden Urteil des EuGH, das seit letztem Sommer seinen Namen trägt (Schrems II) und in dem nebenbei das „Privacy...

Streitwert bei Auskunftsansprüchen

Streitwert bei Auskunftsansprüchen Auskunftsansprüche nach Art. 15 DSGVO müssen innerhalb eines Monats beschieden werden. geschieht dies nicht, so kann der Verantwortliche nach Art. 83 DGVO bußgeldpflichtig sein. Um ein solches zu veranlassen, kann der Betroffene...